icon_unsere_genossenschaft

Geschichte

Herderplatz alt

Am 20. Oktober 1999 öffnete „der Laden“ zunächst Am Palais 2 seine Pforten. Das Sortiment an guten ökologisch erzeugten Lebensmitteln vorzugsweise aus der Region sprach viele Menschen an.

60 qm in einem stilvoll sanierten Ladenlokal mitten in der Weimarer Altstadt, eine kleine Gruppe engagierter Menschen und ein Impulsgeber – das waren die Zutaten, aus denen sich die Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft entwickelt hat.

bioladen palais weimar
Blick auf die Toreinfahrt Laden am Palais

Trotz der geglückten Startphase verging fast ein Jahr, ehe ein Verein gegründet und in der Lage war, den Laden ab dem 1. September 2000 zu führen und zu übernehmen. Es waren einige Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen notwendig, um sich zur Form, Arbeitsweise und Struktur des Vereins und des Ladens zu verständigen. Die ersten sieben Jahre waren echte Lehrjahre – als Verein, der einen Naturkostladen betreibt, haben wir viel gelernt!

Bio roots
Unser Gemüseregal 1999

In den Anfangsjahren unseres Vereins zeigte sich nicht nur an der stetig wachsenden Mitgliederzahl, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Schließlich hatten wir genug Erfahrung gesammelt, um den Entschluss zu fassen, uns zu verändern und einen Platz zu suchen, der den Anforderungen der Mitgliederschaft, des Personals und auch den Lebensmitteln gerecht wurde. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verließen wir schließlich unseren kleinen Laden am Palais und eröffneten Anfang Januar 2007 unseren neuen Bio-Laden Rosmarin, nicht weit entfernt, am Herderplatz in Weimar.

Das Konzept unseres Vereins hatte sich so gut bewährt, dass auch unser neuer, 2007 bezogener Standort am Herderplatz mit immerhin 120 qm, schon nach zwei Jahren aus allen Nähten platzte. Zum 10jährigen Bestehen des Vereins im Herbst 2010, was wir mit einem großen Bauernmarkt auf dem Herderplatz mit vielen FreundInnen, KundInnen und ErzeugerInnen feierten, hatte die Suche nach einem größeren Standort schon längst wieder begonnen.

Blick auf den Bauernmarkt zum 10jährigen Jubiläum der EVG 2010

Knapp zwei Jahre zuvor, im Juli 2012 konnten wir bereits zusätzlich zu unserem Bio-Laden Rosmarin am Herderplatz den ersten Biosupermarkt Thüringens in Weimar eröffnen: den Bio-Markt Kirschberg in der Eduard-Rosenthal-Str. 22a!

Eröffnung Kirschberg

m Frühjahr 2014 vollzogen wir die Umwandlung unseres Vereins in eine eingetragene Genossenschaft (eG) und schon im Sommer 2015 konnte mit Hilfe vieler, vieler kleiner und größerer Einlagen unserer frischgebackenen Genossenschaftsmitglieder die längst überfällige Renovierung unseres Bio-Ladens Rosmarin am Herderplatz erfolgen. Pünktlich zum 15jährigen Jubiläum der EVG konnte sich der Rosmarin am 15. September in neuem Glanz präsentieren:

Obst-Gemüse-Abteilung im Bio-Markt Kirschberg

15 Jahre EVG - 15 Jahre bio+ in Weimar im September 2015
Unser Kleiner: Bio-Laden Rosmarin am Herderplatz

Unser Großer: Der Bio-Markt Kirschberg in der Rosenthal-Straße 22a

Mit dem Bio-Laden Rosmarin am Herderplatz und dem Bio-Markt Kirschberg muss hoffentlich keiner Ihrer (Bio-)Wünsche mehr offen bleiben!