Jetzt mitwirken am Jubiläum 2024!

Wir stecken mitten in den Planungen für unser großes Jubiläum am 24.08.24 anlässlich 25 Jahren EVG und 10 Jahren Genossenschaft. Wir möchten von 11 –  18 Uhr mit unseren Produzentinnen und Produzenten auf dem Herderplatz mitten in Weimar feiern.

Macht mit und unterstützt die Genossenschaft mit euren Ideen und Händen!

Zu folgenden Dingen freuen wir uns über eure Unterstützung:

  1. (Kulturelle) Beiträge zur Bühnenshow oder feste Angebote auf dem Platz
  2. Mitwirkung am Jubiläumstag
  3. Ideen für Spenden-Empfänger der Tombola-Erträge

(Kulturelle) Beiträge zur Bühnenshow oder feste Angebote auf dem Platz

Macht ihr selber Musik, Stand up Comedy, jongliert (mit Gemüse) oder habt sonst etwas, was ihr beitragen könnt und wollt? Dann meldet euch zeitnah bei uns. Wir stellen gerade das Bühnenprogramm (11-18 Uhr) zusammen und freuen uns über Mitwirkung von Mitgliedern!

Könnt oder wollt ihr selber nichts beitragen, aber kennt ihr jemanden mit mitreißender Performance? Dann gebt uns einen Tipp mit Kontaktdaten!

Wir freuen uns über euren Beitrag! 

Mitwirkung am Jubiläumstag

Ein Fest braucht viele Menschen die mit anpacken. Neben unserem Team, welches an dem Tag im Dauereinsatz sein wird, werden viele Hände benötigt für große und kleine Angebote im Laufe des Tages. Sei es um einen Stand zur EVG zu betreuen, mit beim Auf- oder Abbau anzupacken oder, oder, oder…

Wir freuen uns über jede/n, der mithilft. Auch 1-2 Std. Einsatz helfen und reichen.

Lasst uns wissen, ob Ihr Teil der EVG-Jubiläums-Teams sein könnt!

Ideen für Spenden-Empfänger der Tombola-Erträge

Ihr erinnert euch vielleicht an unsere Aktion 2020 “Mehrwert statt Minirabatte”. Damals haben wir zahlreiche Vereine und Organisationen mit den Überschüssen aus der Steuerreduzierung unterstützt und ihr durftet vorschlagen und wählen, wer das Geld erhielt.

Zum Jubiläum möchten wir die Idee aufgreifen und eine Tombola mit gespendeten Produkten unserer Produzentinnen & Produzenten durchführen.

Die Erträge sollen wieder gemeinnützigen Organisationen zu Gute kommen. Wir möchten im ersten Schritt Vorschläge sammeln und stellen euch diese dann rechtzeitig zur Wahl. Schickt uns eure Tipps.
Unsere Kriterien: die Organisation muss gemeinnützig sein und eine Spendenquittung ausstellen können. Idealerweise wirkt sie in Weimar und/oder der Umgebung. Sendet uns die Vorschläge  mit dem nachfolgenden Formular oder per E-Mail an jubilaeum2024@evg-weimar.de.

Mitwirkung EVG Jubiläum am Sa, den 24.08.24

Servicekraft (20-32,5h) Suppenbar Estragon

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Servicekraft für die Suppenbar Estragon

Familienfreundliche Arbeitszeiten in der Gastronomie? Gibt es. Bei uns.

Wir suchen eine Bedienung für unsere Bio-Suppenbar inmitten der Weimarer Altstadt. Die Arbeitszeiten liegen je nach Schicht zwischen 10 und 17 Uhr von Montag bis Samstag.

Wir suchen einen Menschen mit freundlichem Auftreten, für den Kundenorientierung ganz oben steht. Zu den Aufgaben gehört die Ausgabe von Speisen und Getränken (Selbstbedienung), das Zubereiten von Snacks und Salaten, das Kassieren, Reinigungsarbeiten und das Beraten der Kunden.

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in einem netten Team, ein leistungsgerechtes festes Gehalt und verschiedene Zusatzleistungen. Bei Eignung können Sie in unserem kleinen Team schnell zusätzliche Verantwortung übernehmen. Die angegebene wöchentliche Areitszeit ist ein Richtwert, Abweichungen nach oben und unten sind möglich.

Arbeitszeit:

  • 20-32,5 Stunden/Woche
  • 5 Tage/Woche (Mo-Sa)
  • Schichten zwischen 10 & 17 Uhr

Wir fördern die Gleichstellung aller unserer Mitarbeiter:innen und begrüßen deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bitte bewirb dich mit deinen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB) per E-Mail an bewerbung@evg-weimar.de.

Durch die Abgabe deiner Bewerbung willigst du darin ein, dass wir deine personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht dir der geschäftsführende Vorstand David Hildebrandt unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 3643 908 504 9 gern zur Verfügung.

Verkäufer:in (32,5h) Bio-Markt Kirschberg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Verkäufer:in für den Bio-Markt Kirschberg

Wir bieten:

  • sorgfältige Einarbeitung
  • Mitarbeitendenrabatt
  • kostenfreie Heißgetränke
  • Fair, nachhaltig und kooperativ
    geführtes Weimarer Unternehmen
  • Langfristige Dienstplanung unter
    Berücksichtigung Ihrer Wünsche
  • Fortbildungs- und
    Entwicklungsmöglichkeiten

Arbeitszeit:

  • 32,5 Stunden/Woche
  • 5 Tage/Woche (Mo-Sa)
  • Schichten zwischen 7.30 & 20.30 Uhr

Wir fördern die Gleichstellung aller unserer Mitarbeiter:innen und begrüßen deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bitte bewirb dich mit deinen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB) per E-Mail an bewerbung@evg-weimar.de.

Durch die Abgabe deiner Bewerbung willigst du darin ein, dass wir deine personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht dir der geschäftsführende Vorstand David Hildebrandt unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 3643 908 504 9 gern zur Verfügung.

CO² Bilanz erstellt

Video abspielen

Unser Anspruch an uns selbst ist, die negativen Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt zu minimieren. Zum Beispiel beim Thema CO². Um das zu kontrollieren, haben wir wieder Bilanz gezogen. Ergebnis: Wir sind auf einem sehr guten Weg, aber noch nicht 100% klimaneutral.

Dabei ist es immer wieder interessant zu sehen an welchen zum Teil unerwarteten Stellen die Emissionen entstehen, um daran zu arbeiten. Den verbleibenden Teil kompensieren wir durch Unterstützung eines Projekts in Ruanda. Wer mehr dazu wissen möchte, findet im unter dem Link weiter unten Details zum Berggorilla Projekt in Ruanda und wie dort CO² eingespart werden kann. Und auch wenn die eine tolle Arbeit leisten, geben wir alles, damit der Abdruck nächstes Jahr noch kleiner wird!

 

Bei Fragen zum Thema oder Anregungen, wie wir aus Ihrer Sicht das noch verbessern können, stehen wir gern zur Verfügung. Telefonisch unter 03643 908 504 9 oder per E-Mail info@evg-weimar.de.